Dinge, die Sie für Ihren Aufenthalt in unsere MEDIGREIF Parkklinik mitbringen sollten.

Kontaktmöglichkeiten zu Ihren nächsten Angehörigen:

  • Adresse
  • Telefon / Mobilfunknummer
  • Vorsorgevollmachten soweit vorhanden
  • Patientenverfügung soweit vorhanden
  • Betreuungsverfügung soweit vorhanden

Kontaktmöglichkeiten zu Ihrem Hausarzt:

  • Adresse Ihres behandelnden Arztes
  • evtl. Vorbefunde, sofern diese sich in Ihrem Besitz befinden
  • bereits vorhandene Hilfsmittel wie Handstock, Rollstuhl, Rollator
  • Brille, Korsett, Hörgerät
  • Sauerstoffkonzentrator

Wichtige Dokumente:

  • Personalausweis
  • Chipkarte der Krankenkasse
  • Zuzahlungsbefreiung wenn vorhanden
  • Gesundheitsausweise, wie: Nothilfe-, Allergie-, Diabetiker-, oder Impfpass
  • Schrittmacher- oder Falithromausweis

Bekleidung:

  • bequeme und ausreichende Oberbekleidung, auch für den Aufenthalt im Freien
  • reichlich Unterwäsche, Nachtwäsche, Morgen- oder Bademantel
  • bequeme, feste Schuhe & Hausschuhe
  • Badebekleidung für eventuelle Therapien im Bewegungsbad
  • Badetücher für das Bewegungsbad
  • gern auch eigene Handtücher

Persönliche Hygieneartikel:

  • Zahnpflegemittel, Zahnbürste, Kamm oder Bürste
  • Duschbad oder Badeöl
  • Körperlotion oder Creme
  • Rasierzeug, Waschhandschuhe

Dauermedikationen:

Bitte bringen Sie Dauermedikationen bzw. entsprechende Verordnungen (Rezepte) in ausreichender Menge zur Reha in die MEDIGREIF Parkklinik mit.

Bei den Dauermedikationen handelt es sich um die Medikamente, die Ihnen bereits seit längerem durch Ihren behandelnden Hausarzt verordnet worden sind.

Finanzielle Mittel:

Nach Ihrem Bedarf. Für eventuelle Ausgaben (Friseur, Fußpflege, Ausflüge, Zeitschriften u. ä.)

Etwa 50,00€ bis 100,00€ reichen nach unseren Erfahrungen aus. Auf Wunsch können wir Ihre Geldbeträge sicher verwahren.